Häufig gestellte Fragen zum Festival?!

Ab welchem Alter habe ich Zugang zum Festival und wie läuft die Alterskontrolle ab?

Wir kontrollieren am Eingang des Festivals jeden Personalausweis. Bitte haltet diesen in den Eingangsschleusen schon bereit.

Hier die Altersgrenzen im Überblick:

0 bis 16 Jahre Leider kein Zutritt zum Festival.

16 bis einschl. 17 Jahre (Samstags nur mit gültiger Erziehungsbeauftragung) Zutritt zum Festival, kein Ausschank von hochprozentigem Alkohol.

Ab 18 Jahre Uneingeschränkter Zugang und Ausschank

 

 

Wie sind die Öffnungszeiten?

Festivalgelände:

Freitag, 06.09.2019 // 16 - 0 Uhr

Samstag 07.09.2019 // 14 - 2 Uhr

 

Campsite:

Freitag 06.09.2019 12H bis Sonntag 08.09.2019 14H

 

Bis wann kann ich Vorverkauftickets kaufen?

VVK Tickets in unserem Online Shop gibt es nur bis zum 05.09.2019 22:00 Uhr. Die Tageskasse wird Freitags 25€ und Samstags 40€ kosten.

 

Wie bezahle ich auf dem Festivalgelände?

Bei der Strabi Bank hast du die Möglichkeit unsere Token zu erwerben, mit denen du alles auf dem Festival bezahlst. Du kannst die Token mit Bargeld oder EC- und Kreditkarte erwerben. Eine Barzahlung ist an keinem Stand möglich. Du kannst die Token im Online Shop auch zu einem Sonderpreis im Voraus kaufen!

 

Kann ich das Festivalgelände zwischendurch verlassen?

Es gibt bei der Veranstaltung für Tagesbesucher keinen Wiedereinlass, alle Bedürfnisse wie Speisen, Getränke bis hin zum WC stehen auf dem Festivalgelände zur Verfügung. Wenn du ein Wochenendticket hast, kannst du Ein und Aus gehen wie es dir gefällt.

 

Darf ich eine Tasche mitnehmen?

Ja, du kannst deine Sachen in deiner Tasche, Turnbeutel, Jutebeutel, Rucksack etc. verstauen, allerdings werden diese in unserer Einlassschleuse einer gründlichen Taschenkontrolle unterzogen. Da dies zu Wartezeiten führt, nehmt bitte nur das nötigste mit aufs Festival was ihr wirklich braucht! Neben den Taschenkontrollen finden auch Bodychecks und Alterskontrollen statt. Alle Infos zu erlaubten und verbotenen Gegenständen findet ihr hier in unserer Einlassinfos.

 

Darf ich selbst Essen und Trinken mitbringen?

Nein, das Mitbringen von eigenen Speisen und Getränken ist nicht gestattet. 

 

Kann ich während des Festivals auch etwas essen?

Ja aber klar! Es wird verschiedenste Speisestände geben, auch für Vegetarier und Veganer haben wir entsprechende Gerichte vor Ort.

 

 Wie wird das Wetter?

 Sonne, 30°C.... wäre schön. Wie das Wetter genau wird weiß natürlich nur Petrus. Die durchschnittlichen Werte für einen Septembertag sehen aber wie folgt aus:  Temperatur zwischen 10 und 20°C, niedrige Niederschlagswahrscheinlichkeit, 5,2 Stunden Sonne.

Quelle: Wetter.de

 

Was mache ich, wenn ich etwas verloren habe?

Wir richten einen "Lost & Found" an der Tageskasse ein, an dem verloren gegangene Sachen abgegeben und abgeholt werden können. Gefundene Dinge, die nicht bis einschließlich Samstag, den 07. September 2019 auf dem Festivalgelände selbst abgeholt wurden, werden etwa eine Woche später beim örtlichen Fundbüro (Dormagen) abgegeben.

 

Darf ich Fotos und Filme machen?

Videos und Fotos sind eine klasse Sache, aber bitt nur mit deinem Smartphone oder Einwegkamera. Professionelle Fotografen werden sowieso tolle Aufnahmen von Euch auf dem Festival Gelände machen. Alle, die professionelle Fotos machen wollen, müssen sich bis zum 25. August über unser Presse-Formular bei uns melden.

 

Darf ich das Gelände verlassen und später wiederkommen?

Jeder Besucher erhält am Einlass einmalig sein Festivalbändchen, das ihn aber nicht zum Wiedereinlass berechtigt. Nur Gäste mit Wochenendticket haben die Möglichkeit das Festivalgelände zu verlassen und wiederzukommen.

Aber mal unter uns: Es gibt überhaupt keinen Grund, zwischendurch zu gehen. Wir haben Beats, Bier und ganz viel Liebe – was brauchst du mehr?

 

Gibt's eine Aftershowparty?

Nein, die 2 Tage Festival sollten Euch reichen. Außerdem wissen wir aus den ersten Jahren, in denen wir noch eine Aftershow veranstaltet haben, dass ihr euch während des Festivals sowieso total auspowered. Die Stammesmitglieder auf dem Campingplatz haben natürlich die Möglichkeit sich um das Strabianer Feuer zu setzen und noch ein paar Lieder zu singen.

 

Gibt es zur Not auch ärztliche Versorgung während der Veranstaltung?

Während des gesamten Festivals stehen euch für medizinische Notfälle genügend Sanitäter der DLRG zur Verfügung. Wendet euch bitte an die Securities, sie werden euch helfen, und Kontakt herstellen. Solltet ihr bereits vor dem Festival wissen, dass ihr vor Ort medizinische Unterstützung benötigt, meldet euch rechtzeitig bei uns, und wir leiten alles weitere in die Wege.

Oder hast du noch Fragen? Dann stell sie direkt über unser Kontaktformular!

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.